Mentaltraining: Basis-1
Mentaltrainings-Grundlagen. Im Tageskurs lernen Sie die Vorteile des Mentaltrainings kennen.
Mentalakademie-Austria


Mentaltraining Grundkenntnisse

In diesem Tages-Seminar lernen Sie die Grundkenntnisse des Mentaltrainings kennen. Es sind dazu keine Voraussetzungen erforderlich. Die nebenstehende Grafik der Mental-Pyramide zeigt welche Bereiche in diesem Seminar (Workshop) durchgenommen werden.

Es sind dies nicht nur wichtige Basics fürs Mentaltraining, sondern für das Leben generell. Mentaltraining ist Training für ein besseres und zufriedenes Leben!

Mentaltraining ist in unserer Zeit der Hektik und des raschen Wandels von Systemen und Verhältnissen- ein sehr wichtiges psychologisches Element für die persönliche Stärke. Es dient auch dazu, viele Situationen neu zu sehen, bzw. neu zu bewerten. Jede/r Spitzensportler/In, aber auch jede/r Manager/In kann das Mentaltraining anwenden. Er/sie hat es verinnerlicht und wendet es daher im Alltag auch erfolgreich an. Nur so können heutzutage Spitzenleistungen erbracht werden. Und das gilt natürlich nicht nur für die beiden angeführten Bereiche, sondern generell für alle Bereiche, in denen man stark gefordert ist.

Unsere Zeit wird ja immer schnell-lebiger, was auch für viele Menschen zusätzlichen Stress bedeutet.
Nachfolgend eine Beschreibung der Themen, die in diesem Mental-Workshop durchgenommen werden.


MT-Ebene 1: "Gegenwärtig sein!"

Nur wenn man wirklich geistig gegenwärtig ist, kann man in der Gegenwart reagieren. Die meisten Menschen befinden sich aber entweder in der Zukunft oder in der Vergangenheit.
Aber auch, wenn man gegenwärtig ist, so ist dennoch die Ablenkung überall präsent. Sehr stark sind in unserer Zeit die Ablenkungen durch elektronische Medien. Das kann TV, Radio, Handy, Computer, Facebook etc. sein. So kommt es dazu, dass wir zwar oft schon in der Gegenwart sind, aber nicht bei einer Sache bleiben. Wir lassen uns allzuleicht ablenken - und vernachlässigen dann wichtige Dinge. Wenn das z.B: im Verkehr passiert, dann kann das sehr schnell zu unangenehmen Folgen führen. Daher ist auch das Bedienen und der Gebrauch von Handys für den Autolenker zu Recht verboten. In vielen anderen Bereichen gibt es aber keine Verbote. Da schützt uns niemand vor Ablenkung! Da müssen wir uns selbst schützen. Dazu ist dann das Mentaltraining sehr hilfreich!


MT-Ebene 2: "Positiv denken"

Positiv denken ist einer der Grundpfeiler des Mentaltrainings. Zum "Positiv-Denken" gehört auch die Erkenntnis, dass eben jedes Ereignis 2 Seiten hat. Auch in einem Missgeschick kann sich was Positives verbergen. Ich kann z.B: dadurch etwas erkennen, was ich vorher nicht gesehen habe. Ein richtiger Positiv-Denker geht mal grundsätzlich von einem positiven Ergebnis aus. Ein Negativ-Denker genau umgekehrt. Das ist ein großer Unterschied! Daher hat der Positiv-Denker nicht nur mehr Erfolg, sondern auch mehr Lebensqualität. Es ist daher sehr wichtig, die Techniken des "positiv Denkens" zu kennen.


MT-Ebene 3: "13 Wege zum Glück"

Glück haben und glücklich sein ist das, was wohl jeder Mensch anstrebt. Dennoch sind manche Menschen glücklicher als andere. Warum ist das so? Oder anders gefragt: "Was machen glückliche Menschen anders?" In diesem Workshop bekommen Sie die Antwort, nämlich wenn Sie die 13 Wege zum Glück kennenlernen. Eine Erkenntnis, die Sie dann ständig im Leben begleiten wird - und mit der Sie auch selbst das Glücksgefühl steuern können.


MT-Ebene 4: "Entspannung + Meditation"

Im 4. Block lernen Sie einen wichtigen Teil des Mentaltrainings kennen, nämlich wie kann man wirkungsvoll entspannen oder abschalten? Welche Vorteile hat eine Meditation oder ein autogenes Training? Ein wichtiger Punkt ist es natürlich, wenn Sie selbst die Technik kennen, wie Sie sich jederzeit selbst in die Entspannung führen können. Wenn Sie das automatisieren, dann haben Sie ein sehr wirksames mentales Werkzeug zur Hand, um sich selbst jederzeit zu beruhigen, bzw. zu entspannen. Wichtige Punkte dazu sind auch die Ruhe und die Stille. In diesem Workshop erleben Sie auch eine geführte Meditation! (freiwillige Teilnahme)...

MT-Ebene 5: "Ziele - definieren und erreichen!"

Ein ebenfalls sehr wichtiger Bereich im Mentaltraining handelt von "Zielen". Es geht dabei um die Frage: "Wie kann ich für mich passende Ziele definieren - und wie kann ich diese erreichen? Und vorallem, welche Fehler soll ich bei der Zieldefinition keinesfalls machen...???
Im Rahmen dieses Workshops können Sie auch ihre persönlichen Ziele definieren - und lernen die mentalen Schritte, um das Ziel auch tatsächlich zu erreichen!


P.S: Bei Interesse kann dann auch das weiterführende Seminar "MT-Basis 2" besucht werden. Das ist ebenfalls ein Tages-Seminar und kostet nur 98,- Euro!

Vortragender: DWkfm. Wolfgang Hauptwall, Dipl. Mental- u. Feuerlauftrainer
Kursort: in Graz + Wien geplant
Termin:  auf Anfrage (geplant für jährlich 4x; Frühjahr + Herbst)
Dauer:  Samstag; Beginn jeweils um  9.30 Uhr; Ende 18:30 Uhr;
Kosten: 98,- Euro  (es kommt keine MWST. zur Anrechnung)
Anmeldung: bitte mittels Anmeldeformular oder mail

Hinweis: Wenn Sie dieser Workshop interessiert, dann können Sie sich völlig unverbindlich und kostenlos in die Interessentenliste eintragen lassen.Ein kurzes mail genügt. Sie erleichtern uns damit die Planung. Vielen Dank!  

<<<zurück

Home

e-mail

weiter>>>